Allgemein Fashion

Outfit #2 mit Schuhen von Tapodts

– Mit Tapodts habe ich sogar die Fashion Week überlebt –

Der ganze Trubel, das ganze Gehetze, alles schon wieder vorbei. In meinem letzten Beitrag, habe ich bereits berichtet, was ich am Fashion Week Dienstag alles erlebt habe. Nur mein Outfit habe ich Euch noch vorenthalten.
Heute seht ihr nicht nur mein Outfit #2, sondern ich verrate Euch, in welches neue Schuhlabel aus Dresden ich mich verliebt habe.

„Hippie vs Classy“

Mein Look für Tag 2 war recht schlicht. Oben Classy und unten kombiniert mit modernen Fransenheels. Am ersten Tag habe ich mich mit den wunderschönen, aber leider auch total unbequemen Schuhen von Albo Moda abgequält. Mein Fuß schmückten danach 6 Blasenpflaster und ich habe die Hoffnung schon aufgegeben, noch andere Schuhe als Flip Flops auf der Fashion Week zu tragen. Flip Flops sind eben leider doch nicht immer so Fashionable!

„Tapodts Dresden“

Vor circa einem Monat, traf ich auf die Founder von Tapodts.
Wer oder Was das ist? Ein unglaublich schickes Schuhlabel aus …DRESDEN!
Ja, wir machen auch Fashion, nicht nur Christstollen. Man mag es kaum glauben!
Schon beim Summer Opening habe ich mich in einige Modelle total verliebt und so fanden Blogger & Designer dann ganz schnell zusammen. Passend zu Fashion Week durfte ich mir zwei Paar der tollen Tapodts Schuhe aussuchen, unteranderem eben dieses tolle Fransenmodell mit Stern Absatz. Da ich nun immer mehr auf das Thema Nachhaltigkeit und Greenblogger achte, passten Tapodts auch super in mein neues Auswahlkriterium rein. Produziert werden die Lederschuhe in Portugal mit chromfrei gebleichten Ledern, die aus Portugal, Italien oder Spanien stammen. Im Innenteil der Schuhe wird Ziegenleder verarbeitet. Das bindet viel Feuchtigkeit, sorgt für ein angenehmes Fußklima und trocknet schnell wieder aus. Diese Schuhe kann man also auch bequem ohne Socken tragen und hat keinen lästigen Stinkefuß.

„Blasen ADÈ“

Hätte ich mal gleich die Schuhe von Tapodts angezogen, dann hätte ich mir die Montagsstrapatze ersparen können. Die nächsten Fashion Week Tage verbrachte ich also meist nur noch Barfuß oder eben in meinen neuen Schuhen. Für die nächste Fashion Week rate ich Euch auch, definitiv zu bequemen Schuhen zu greifen und warum nicht gleich noch die, aus der Heimat?

Classy Kombiniert Mein #2 Fashion Week Outfit 20160628-IMG_0345jkokoko 20160628-IMG_0346jkokoko Tapodts 20160628-IMG_0350jkokoko20160628-IMG_0358jkokoko20160628-IMG_0361jkokoko20160628-IMG_0364jkokoko 20160628-IMG_0363jkokoko

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .