Allgemein

Driving Home for Christmas!

– denn Weihnachten steht vor der Tür –

Es ist schon wieder so weit. Dezember, 1. Advent, 2, Advent und dann ist auch schon wieder Weihnachten. Das Fest, wo der Weihnachtsmann den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubert und wir uns an Plätzchen niemals satt essen können.
Die Atmosphäre!!! Die macht Weihnachten so besonders! Die lieben Menschen, die einen an dem Abend umgeben und der warme Glühwein, der vielleicht in dem ein oder anderen Kopf wenigstens ein paar Schneeflocken tanzen lässt.

Wenn schon keine weiße Weihnacht, dann aber bitte gemütlich!

Ich fieber jetzt schon den 23.12. entgegen, sehe mich schon im Zug Richtung Heimat sitzen, meiner Mama, in die arme fallen und in ein weihnachtlich geschmücktes Haus zu gehen. Denn was gibt es Schöneres, als sich auf ein schönes Sofa zukuscheln und die weihnachtlichen routinefirme hoch und runter zu schauen? Für mich gehört es einfach dazu.

Dieses Jahr habe ich mein eigenes Reich weihnachtlich zu gestalten!

Herausforderung angenommen! Auch ich will abends von Arbeit kommen und wenigstens schon ein bisschen in Weihnachtsstimmung kommen, auch wenn ich leider nur einen Zitronenbaum als Weihnachtsbaum umfunktionieren könnte.

Die letzten Tage habe ich genutzt, um mich mal in allen möglichen Onlineshops umzusehen und mich Inspirieren zu lassen.

Weihnachtsdecke - wohnzimmer

Wie wäre es mit dieser kuschligen, neutralen und freundlich hellen Decke? Sie wäre ein perfekter Blickfang für mein schwarzes Ledersofa und ich würde endlich nicht mehr frieren, wenn ich auf dem Sofa arbeite. Auch diese modernen, metallic Kerzenhalter haben es mir angetan und in Gold passen sie super zu meiner weihnachtlichen Wohnzimmer Deko.

Weihnachten steht vor der Tür

Wie wäre es noch mit einem passenden Kissen? Ich habe wirklich nicht damit gerechnet, dass jeder Sofas so eklig kalt im Winter werden könne. Also muss ich mich für die Weihnachtszeit warm einkuscheln. Mir haben diese zwei Kissen wirklich gut zu der Decke gefallen und sie können sogar nach Weihnachten noch mein Sofa etwas gemütlicher gestalten.

kissennhh

Auch an die zahlreichen Plätzchen muss gedacht werden! Hierfür war ich bisher leider bisher immer noch zu faul, aber Mama gibt immer einen ordentlichen Vorrat an gesunden und leckeren Plätzchen mit. Bisher serviere ich diese immer in superstylischen Plastik Dosen, ich dachte da eher an so eine schöne goldene Schale!? Denn das Auge isst ja bekanntlich mit!

bildschirmfoto-2016-11-26-um-17-04-13

Dazu noch ein süßes Weihnachtsgesteck und Duftkerzen und schon konnte auch ich mir in meinem WG- Zimmer etwas weihnachtliche Stimmung zaubern. Jetzt muss ich nur noch den Kochlöffel in die Hand nehmen und mir meine eigenen Plätzchen backen!

Vielleicht habt ihr ja ein paar tolle Rezepte für mich?

wohnzimmer-inspiration

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Christine
    6. Dezember 2016 at 11:54

    Was für wahre Worte! Wir haben hier auch so ein paar Filme, die in der Vorweihnachtszeit einfach nicht fehlen dürfen. Die gehören dazu, zur perfekten Weihnachtsstimmung!
    Freu mich schon, wenn auch meine Schwester „driving home for christmas“ macht. 😉

    • Reply
      Melanie Rausch
      6. Dezember 2016 at 13:41

      Dann wünsche ich dir ein tolles fest mit deiner Familie <3

      Liebe Grüße

  • Reply
    4. Adventsgewinnspiel mit Escape Berlin - Melanie-Delavie
    18. Dezember 2016 at 12:01

    […] Die Zeit rennt! Heute ist schon wieder der 4. Advent und nächstes Wochenende sitzen wir schon alle mit unseren liebsten um den schön geschmückten Weihnachtsbaum. Ich freu mich sehr, wieder in die Heimat zu Reisen und meine Mama wieder in die Arme zu nehmen.  Ganz nach dem Motto „Driving Home for Christmas“ […]

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .