Allgemein Lifestyle

„Blogger werden – Wer sind wir und was machen wir?“

– Wer sind wir überhaupt? –

Blogger – wer sind wir, was machen wir und warum gibt es uns überhaupt!? Das fragen sich sicherlich so einige! Sonst würden uns manchmal blöde Sprüche und komische Blicke erspart bleiben. Damit das ein Ende hat, erklär ich Euch mal was wir überhaupt machen, warum und wofür!

„Ganz normale Menschen mit ganz normalen Hobbys“

Ja, hinter diesem online Wirrwarr, Snapchat Storys und Instagram Fotos stecken ganz normale Menschen. Menschen mit alltäglichen Problemen, Geld Nöten und Familienstress. Wir haben vor einiger Zeit das Bloggen zu unserem Hobby gemacht, einige sogar aus dem Hobby ihren Beruf! Wir stehen früh auf, arbeiten wie jeder andere, treffen Freunde und Familie wie jeder andere und sind auch genau wie jeder andere.
Bänker fahren auf Dienstreisen, genau wie wir. Vielleicht mögen unsere Reisen viel schöner aussehen und entspannter, doch das „schöne“ gehört zu unserem Job und dieser ist nicht immer so entspannt, wie es scheint.

„Was machen wir?“

Auch wenn man das Bloggen nicht lernen kann, ist es für mich mittlerweile ein anerkannter Beruf, denn, wer mal richtig hinguckt, weiß, dass es heutzutage für alles irgendeine Branche gibt, mit einem passenden Berufsbild und wir gehören eben ein bisschen zu allem! Wir Lehren, Werben, organisieren, verwalten, animieren und kooperieren! Wir haben genau wie andere, mehr oder weniger Spaß an unserem Job nur sehen wir das ein oder andere vielleicht ein bisschen lockerer. Wir beschäftigen uns tagtäglich mit Social Media und durchblicken langsam das Wirrwarr im Netz.
Außerdem äußern wir manchmal in unseren Texten Meinungen, die sich sonst keiner zu sagen wagt. Wir sprechen aus, was uns nicht passt, sind ehrlich und manchmal eben scheiße direkt. Wir Schreiben über Dinge, die uns bewegen, interessieren und möchte die Welt mit neuen Ideen und neuen Trends erfüllen.
So wie der Lehrer uns mal das Lesen und Schreiben beigebracht haben, zeigen wir, wie man mit knappen Budget einkaufen geht oder schnell vegan kocht.
Wir vernetzen uns weltweit, zeigen Euch die schönsten Orte der Erde und wollen manchmal unseren persönlichen Kram via Snapchat loswerden. Ob ausgebildeter Reiseführer oder langjähriger Reiseblogger? Ich bevorzuge die spannenden Bilder, Videos und Reisetagebücher der Blogger! Denn wir ERLEBEN was wir REDEN!

„Wie ticken Blogger?“

Viele Meinungen sagen, wir wären ein eigenes Volk! Ich würde eher sagen, wir sind ganz normale Menschen mit ein und denselben Interessen und total kreativen Köpfen. Wir fotografieren alles, müssen alles anprobieren, ausprobieren und anfassen. Wir snappen jeden Meter, sind die mit dem Hut und der zerrissenen Jeans (mein Lieblingsspruch, wie man sich Blogger vorstellt) und reden am liebsten über unser Hobby. Das BLOGGEN!
Ich gebe zu, umgeben von gleich Gesinnten gehe ich auf, scheue mich nicht mehr alles zu fotografieren und kann immer mitreden. Keine doofen Sprüche mehr, keine dummen Blicke, untereinander wissen wir wofür wir das alles Machen und wir lieben es! Wir tun das für uns und vor allen Dingen für Euch.

PLÖTZLICH AUCH BLOGGER, WER SIND WIR EIGENTLICH? Blogger DresdenHashtag Event Fashion Week 2015 / Was machen Blogger eigentlich? Bloggertreffen in Berlin miteinander sind wir Blogger selig, gleichgesinnte die Kamera ist immer und überall dabei, Bloggertreffen in Berlin

@Melanie DeLaVie – Fashionblog aus Dresden

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Dan Miller
    4. April 2016 at 17:36

    Cooler Artikel! Sehr ehrlich und bodenständig 🙂

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .