Browsing Category

Allgemein

Allgemein

Driving Home for Christmas!

Es ist schon wieder so weit. Dezember, 1. Advent, 2, Advent und dann ist auch schon wieder Weihnachten. Das Fest, wo der Weihnachtsmann den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubert und wir uns an Plätzchen niemals satt essen können. Die Atmosphäre!!! Die macht Weihnachten so besonders! Die lieben Menschen, die einen an dem Abend umgeben und der warme Glühwein, der vielleicht in dem ein oder anderen Kopf wenigstens ein paar Schneeflocken tanzen lässt. Wenn schon keine weiße Weihnacht, dann aber bitte gemütlich! Ich…

Continue Reading

Allgemein Lifestyle

Magic City – die Kunst der Straße

Magic City, ich konnte mir nicht wirklich etwas unter diesem "Kunstprojekt" vorstellen. Vor zwei Tagen gab es dann die Aufklärung für Presse und Blogger vor Ort. In der Zeitenströmung in Dresden erwartete uns ein spannender Rundgang durch die magische Stadt. Die Kunstausstellung ist nicht wie typisch, in einer riesigen Galerie, wo man geradlinig von Bild zu Bild wandelt. Man hat ein Gefühl vonFreiheit. Sich ohne Führungslinie durch die Fülle des Angebots treiben zu lassen. Das Resultat ist eine faszinierend inszenierte…

Continue Reading

Allgemein Travel

Schluss mit Luxushotels – Urlaub mal anders

Ich wollte raus, brauchte eine Veränderung und wollte weg von diesem ganzen Bling Bling und Luxus. Ich wollte Urlaub Mal anders! Urlaub auf dem Campingplatz. Klingt zumindest total urig und romantisch, aber irgendwie eben auch weit ab von jeglichem Luxus. Je länger ich über mein Traumzelt nachdachte, desto weniger Lust auf Camping hatte ich. Ich spürte jetzt schon jeden einzelnen Wirbel meines Rückens. Da bevorzuge ich doch lieber ein Lattenrost + Matratze. Doch irgendwie lies mich der Gedanke nicht los,…

Continue Reading

Allgemein Personal

Das Bloggen nimmt kein Ende – BLOST 2.0

Sachsen, das Bundesland der Ahnungslosen! Leipzig, Dresden, Chemnitz - die noch einzigen Treffpunkte für die Jugend, doch auch das wird immer weniger. Kulturell haben wir Ossis ganz schön was zu bieten, aber mehr eben leider auch irgendwie nicht. Sicher, abstriche müssen gemacht werden, aber ich finde, wir können viel mehr aus unseren eigentlich doch so coolen Städten herausholen, als nur alte Sandsteine.…

Continue Reading

Allgemein Personal

Keine Zukunft ohne Bildung – Hilfe für Afrika

Keine Zukunft ohne Bildung - Hilfe für Afrika!

Auch heute sitze ich wieder an meinem PC, tippe wild auf meinem Handy herum, Bücher für die Uni stapeln sich neben mir und ich kann mich absolut nicht dafür begeistern, auch nur ein Auge auf den Inhalt dieser Bücher zu werfen. Ich bin froh Ferien zu haben, nicht jeden Tag früh aufzustehen, in die Uni zu gehen und zu lernen. Nebenbei verdiene ich mein Geld mit Servicetätigkeiten und genieße die freie Zeit in der Sonne! Für uns gehört Schule einfach zum…

Continue Reading

Allgemein Food

Sommerliche Erfrischung mit leckerer Sommerbowle

"36°C und es wird noch heißer!"- was ist denn da los? Kaum dreht man sich um, steigen die Temperaturen ins Unermessliche. Letzte Woche habe ich noch gefroren und war schon kurz davor, mein Winterbett auszukramen, diese Woche weiß ich gar nicht mehr, was ich noch alles ausziehen soll, damit ich diese Hitze hier aushalte. Hallo Klimawandel sag ich da bloß! Machen wir uns nichts vor, bei diesen überschwänglichen Temperaturen ist jeder Aufenthalt in der prallen Sonne wohl eher lebensmüde als erholsam.…

Continue Reading

Allgemein Fashion

Die Sonnenbrille aus Holz

Der Sommer hat sich dieses Jahr etwas später angekündigt, deswegen hat das Thema Sonnenbrillen für dieses Jahr, immer noch nicht an Bedeutung verloren! Die Welt, ein kleines bisschen besser machen, das ist mein Ziel und dieses Verfolgen nun auch immer mehr Unternehmen. Dazu gehört auch TAS! Ein junges, dynamisches Team, welches einfach aus dem Bauch heraus die Idee einer einzigartigen Sonnenbrille schuf. Seit 2012 möchten auch sie Ihre Ideen in die Realität umsetzen, ganz nach dem Motto - einen Versuch zu…

Continue Reading

Allgemein Lifestyle

Der wahre Zusammenhang zwischen meinem Studium und mir!

Immer wieder wird man im Leben nach seinem Werdegang gefragt, immer wieder muss man sich dafür rechtfertigen und immer wieder steh ich doch etwas ungewiss vor dieser Aussage oder stoße auf eher weniger Verständnis zu meinem Studium. Mein Abitur habe ich in Fachrichtung Technik absolviert. Warum? Ich begründe es meist so, dass ich nie einen Sozialen Beruf ausüben wollte, genauso wenig wie einen Wirtschaftlichen. Das klingt dann meist so, als ob ich das Einzige, was übrig war, gewählt habe! Ganz so…

Continue Reading